Welcher Typ einer Knieprothese für die Behandlung der Kniegelenksarthrose
verwendet wird hängt neben dem Patientenalter vorwiegend davon ab, welche
Teile des Gelenks abgenützt sind.
So können bei isolierten Abnützungen des inneren Gelenksteils sogenannte
Schlittenprothesen ( linkes Bild) und bei Abnützungen des gesamten Gelenks
Totalprothesen  (mittleres Bild) eingesetzt werden:
In besonders schweren Fällen von Fehlstellung in Kombination mit fehlender oder
unzureichender Bandstabilität werden auch immer wieder sogenannte
achsegeführte oder gekoppelte Prothesenmodelle ( rechtes Bild) eingesetzt